Startseite
Biographie
Shiatsu
aceki Baby Shiatsu
aceki Baby Shiatsu
Shonishin
Well Mother
Kontakt
Links
Shiatsu Dachverband
medani webdesign wien
   :: Home

Willkommen auf shiatsu-lisi.at

Shiatsu:

Shiatsu ist eine japanische Behandlungsmethode, deren Wurzeln in der chinesischen Heilkunde liegen. Geprägt von der taoistischen Philosophie ist Shiatsu eine ganzheitliche Behandlung. Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Durch den gleichmäßigen Fluss von Qi im gesamten Organismus wird das Immunsystem gestärkt und das körperliche Wohlbefinden verbessert.

aceki•Babyshiatsu®:

aceki•BabyShiatsu® ist eine sanfte Methode, Kinder von Anfang an in ihrer persönlichen und gesunden Entwicklung zu fördern. Bei spezifischen Entwicklungsauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen wird es als ein sehr wirkungsvolles Behandlungsverfahren unterstützend eingesetzt.

aceki•KinderShiatsu®:

aceki•KinderShiatsu® ist eine modifizierte Form des aceki•BabyShiatsu. aceki•KinderShiatsu ist für Kleinkinder ab 18 Monate, Kindergartenkinder und Schulkinder.

Shonishin — japanische Kinderakupunktur:

Shonishin ist eine Form der Kinderakupunktur, wie sie in Japan seit etwa 250 Jahren angewendet wird. Anstelle von Nadeln wird mit verschiedenen Instrumenten mittels Streich-, Druck- und Klopftechniken sanft auf der Hautoberfläche gearbeitet. Diese angenehme Behandlungsmethode wird bei Neugeborenen, Säuglingen, Kindern sowie bei Erwachsenen mit Nadelangst erfolgreich eingesetzt.

Well Mother:

Suzanne Yates GB hat Shiatsu speziell für Schwangerschaft, Geburt und Nachbetreuung in Europa wesentlich weiterentwickelt und dies alles unter den Begriff „Well Mother“ zusammengefaßt.

Es umfaßt Shiatsu vor und während der Schwangerschaft, Shiatsu bei der Geburt und Shiatsu nach der Geburt für Mutter und Kind.

Folder anzeigen

Kontakt:

Elisabeth Ankner
Dipl. Shiatsupraktikerin

Wetzsteingasse 20
2700 Wiener Neustadt
Tel.:  0699 / 812 97 190
Email:  office@shiatsu-lisi.at